Rat

Der Rat des EZMW besteht aus Vertretern der Mitgliedsstaaten des EZMW und tagt zweimal im Jahr. Der Rat wählt aus seinen Mitgliedern einen Präsidenten und einen stellvertretenden Präsidenten. Beide werden für ein Jahr ernannt und können nicht mehr als zweimal hintereinander wiedergewählt werden.

Dem Rat gehören zwei Vertreter jedes Mitgliedsstaats an, von denen einer dem Wetterdienst des jeweiligen Staats angehören muss. Darüber hinaus werden immer jeweils ein Vertreter der Weltorganisation für Meteorologie sowie von EUMETSAT, EUMETNET und ECOMET eingeladen, als Berater an den Tagungen des Rats teilzunehmen.

Der Rat verabschiedet Maßnahmen, mit denen das Übereinkommen des EZMW umgesetzt wird. Er ist für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Aufnahme von neuen Mitgliedern
  • Bevollmächtigung des Generaldirektors zur Aushandlung und zum Abschluss von Zusammenarbeitsabkommen
  • Annahme:
    • der langfristigen Strategie und des Tätigkeitsprogramms des Zentrums
    • der Finanz- und der Personalordnung
    • des Beitragsschlüssels für die Finanzbeiträge der Mitgliedsstaaten
    • des jährlichen Haushaltsplans
  • Ernennung des Generaldirektors des Zentrums und seines Stellvertreters
  • Entscheidungen über Immobilien und Betriebsanlagen 

Auf den Ratstagungen werden dem Rat ein Bericht des Generaldirektors sowie Empfehlungen der  Beratungsausschüsse vorgelegt.

PDF icon Geschäftsordnung des Rats

Ratspräsident

Miguel Miranda

Prof. Jorge Miguel Alberto de Miranda, Portugal
Präsident des Instituto Portugès do Mar e da Atmosfera (IPMA) (Portugiesisches Institut für Meer und Atmosphäre)

Stellvertretender Ratspräsident

Prof. Juhani Damski, Finnland
Generaldirektor, Finnisches Meteorologisches Institut (FMI)

Termine der nächsten Tagungen

13. und 14. Juni 2018

4. und 5. Dezember 2018

Arbeitsgruppen des Rats - weiter auf Englisch

Arbeitsgruppe des Rats zum Thema Zukünftige Unterbringung - siehe:

Council working group on future accommodation

 

Tagungen

Die Unterlagen für alle Ratstagungen werden auf Englisch, Französisch und Deutsch veröffentlicht und sind auf der folgenden englischen Seite erhältlich: Council (siehe rechts oben unter "Sessions" für die jeweilige Ratstagung)